Ensenbach Rechtsanwälte
  
 ·  Kontakt
  
 ·  Impressum

 · Startseite

 


Arbeitsrecht
Das Arbeitsrecht hat in der modernen Industriegesellschaft herausragende Bedeutung. Es ist durch politische, sozialpolitische und gesellschaftliche Entwicklungen einem stetigen Wandel unterworfen.

Das individuelle Arbeitsrecht regelt das rechtliche Verhältnis zwischen dem jeweiligen Arbeitgeber und dem einzelnen Arbeitnehmer. Es wird beherrscht durch das Arbeitsvertragsrecht. Dieses Vertragsrecht umfasst Fragen des Zustandekommens des Vertrages, es regelt Leistungsstörungen und die Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses, insbesondere für den Fall der Kündigung. Weitere Rechte und Pflichten im Bereich des Individualrechts ergeben sich aus zahlreichen unterschiedlichen Gesetzen, z.B. dem Bundesurlaubs-, Arbeitnehmerüberlassungs-, Entgeltfortzahlungsgesetz oder der Handwerks- und Gewerbeordnung.

Dem kollektiven Arbeitsrecht unterfällt insbesondere das Recht der arbeitsrechtlichen Koalition (Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände, das Tarifvertragsrecht, das Arbeitskampfrecht (Streiks und Aussperrung) sowie das Mitbestimmungsrecht in Unternehmen und Betrieben (Betriebsverfassungsrecht)). Neben staatlichen Gesetzen bilden allgemein-verbindliche bzw. branchen- oder unternehmensbezogene Tarifverträge oder betriebsbezogen die Betriebsvereinbarungen die Rechtsgrundlagen für die erfassten Arbeitsverhältnisse.

Die Kenntnis der wechselnden Rahmenbedingungen und deren zielorientierte Durchsetzung in der Beratung und Vertretung ist unseren im Arbeitsrecht tätigen Rechtsanwälten selbstverständlich.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen im Individualarbeitsrecht insbesondere in der Beratung und Vertretung in folgenden Bereichen:
  • Vertragsabschluss
  • Vergütungsmodalitäten
  • Konfliktbewältigung
  • Mutterschutz/Elternzeit
  • Vertragsänderung
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Vertragsbeendigung
  • Kündigungsschutz
  • Zeugnis
Im Kollektivarbeitsrecht sind wir in allen Bereichen der Unternehmensmitbestimmung tätig und beraten im Zusammenhang tarifvertraglicher Probleme oder bei der Verhandlung/dem Abschluss von Unternehmenstarifverträgen.




<< zurück