Ensenbach Rechtsanwälte
  
 ·  Kontakt
  
 ·  Impressum

 · Startseite

 


Gewerberaummietrecht
Der Markt für gewerblich genutzte Immobilien steht erheblich unter Druck. Vor allem in solchen Zeiten hat die Vertragsgestaltung besondere Bedeutung.

Schon die Einhaltung der Schriftform für befristet zu schließende Verträge hat hier besondere Bedeutung. Auch dann, wenn im laufenden Vertragsverhältnis "nur" Nachträge geschlossen werden. Denn der nicht formgerechte Nachtrag kann zur Formungültigkeit des gesamten Vertrages führen mit der Folge, dass das ursprünglich befristete Vertragsverhältnis nur noch als auf unbestimmte Zeit geschlossen gilt. Es kann dann unbeabsichtigt zu einem ordentlich kündbaren Vertragsverhältnis geworden sein.

Es geht aber nicht nur um Formfragen. Denn nur eine durchdachte inhaltliche Gestaltung ermöglicht ein störungsfreies Vertragsverhältnis.

Wir beraten und vertreten in allen Belangen, die den Abschluss, die Durchführung und die Abwicklung gewerblicher Mietverträge betreffen.




<< zurück