Ensenbach Rechtsanwälte
  
 ·  Kontakt
  
 ·  Impressum

 · Startseite

 


Schwerbehindertenrecht
Behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen erhalten Leistungen nach den Bestimmungen des SGB IX und den für die Rehabilitationsträger geltenden Leistungsgesetzen. Das Ziel dieser Leistungen ist es, die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern, Benachteiligungen zu vermeiden oder ihnen entgegenzuwirken (§ 1 S. 1 SGB IX). Vorrang hab dabei die Prävention. Die Träger der Rehabilitation sollen darauf hinwirken, dass der Eintritt einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung vermieden wird (§ 3 SGB IX).

Wir beraten und vertreten in allen wesentlichen Bereichen dieses Rechtsgebietes.




<< zurück